This Week in Climbing #8 (December 6, 2015)

A climber on Dalirada (E7 6b).
A climber on Dalirada (E7 6b). [Photo by Fras333/Flickr.]
Here is a roundup of all of the best rock climbing-related news from the past week. Feel free to submit things to me throughout the week (or at @climbingtips on Twitter) if you have a climbing blog or come across a great video or find something else that you think is interesting. And if you want to subscribe to This Week in Climbing via email, there is a signup form in the sidebar.

– Tristan

—–

Climbing News

Climbing Articles

Interviews & Profiles

Good Climbing Videos

Gear Reviews

Other Stuff


**********
Check out my book 101 Rock Climbing Tips and Tricks for great info on how to climb smarter and harder!
**********

One thought on “This Week in Climbing #8 (December 6, 2015)

  1. Unter Bremse, auch , versteht man eine Rfccklaufsperre, die venidrhert, dass Seil ausgegeben wird.Eingesetzt werden diese in , genauer gesagt im Basisflaschenzug.Dieser kann z. B. ein 5:1 oder 9:1 Flaschenzug sein .Demnach ist die , die die Bremse halten muss nur noch 1:5 bzw. 1:9 oder Kraft die auf den wirkt. In einem 5:1 Basisflaschenzug mit dem eine Vorspannung von einer Tonne (10kN) aufgebracht wird, mfcsste die Bremse nun eine Gegenkraft von 200Kg (2kN) aufbringen um das Seil am durchrutschen zu hindern. (Dieser Wert ist nicht realistisch, da durch Reibung in den Rollen die Last auf die Bremse geringer ausfe4llt, Gegenkraft Bremse < 200kg).Inzwischen gibt es eine grodfe Anzahl an Seilbremsen, welche in Verwendung finden.Man kann nicht pauschal sagen welche Bremse ffcr welche Le4nge bei welchem Basisflaschenzug geeignet ist, da jeder Slackliner mit einer anderen Vorspannung spannt.Trotz allem kann man eine Reihenfolge aufstellen, die angibt welche Bremse ffcr hf6here Vorspannungen geeigneter ist. Black Diamond ATC < Trango Cinch < < , , CT Sparrow < CMC MPDDie zurzeit beste, erhe4ltliche Bremse ist das CMC MPD welche ihren Einsatz schon in knapp 500m langen Longlines gefunden hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *